• NiSV Kursangebote - EMF (Hochfrequenzgeräte)
Home > NiSV > NiSV Kursangebote > EMF (Hochfrequenzgeräte)

EMF (Hochfrequenzgeräte) in der Kosmetik Fachkunde NiSV

EMF (Hochfrequenzgeräte) Fachkunde

Schwerpunkt im NiSV Fachkundemodul EMF Hochfrquenzgeräte in der Kosmetik sind unter Anderem, was genau sind hochfrequente elektromagnetische Felder und welchen Einfluss haben sie auf das Gewebe im menschlichen Körper und die Wirkung auf die Haut.

Weiterhin erlernen Sie wichtige Fakten zum richtigen Umgang mit kosmetischen Apparaten, die auf der Basis von EMF arbeiten. Wir vermitteln Ihnen einen Überblick über verschiedene Anlagentypen, Einsatzmöglichkeiten von und mit Kombinationsgeräten und über enthaltene Risiken. Natürlich werden auch rechtliche Grundlagen und geltende Arbeitsschutzbestimmungen im Umgang mit den EMF-Anlagen ausführlich besprochen. 

Zum erfolgreichen Abschluss des NiSV Fachkundemoduls EMF Hochfrequenzgeräte müssen 40 Lerneinheiten absolviert werden. 

Unser Ziel ist es, Ihnen die jeweiligen Fachkunden so hochwertig, klar verständlich & interessant zu vermitteln. Die Basis hiefür bildet natürlich immer der vorgegebene Lehrplan. 

 

 

Inhalt dieser Fachkunde 

e-Learning online 16 LE (eine Lerneinheit (LE) = 45 min

  • Physikalische Grundlagen hochfrequenter elektromagnetischer Felder 4LE
  • Wirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder im Gewebe 4LE
  • Rechtliche Grundlagen 2LE
  • Anforderungen an den Betrieb nach NiSV 2LE
  • Schutzbestimmungen und Maßnahmen – Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit 2LE
  • Dokumentation nach NiSV 2LE 

Präsenzuntericht in der Schule 22 LE 

  • Grundlagen der Technik, Überblick über verschiedene Anlagentypen und deren Einsatzmöglichkeiten, auch Kombinations-Anlagen 4LE
  • Risiken und Nebenwirkungen, Kontraindikationen 5LE
  • Anwendung: Behandlung der Köperoberfläche 5LE
  • KundInnen Beratung und Aufklärung 2LE
  • Selbständige Durchführung von unterschiedlichen Anwendungen unter fachärztlicher Aufsicht 6LE 

Für diesen Fachkundekurs können Sie sich bereits jetzt zur unverbindlichen Reservierung bei uns anmelden. Somit wäre ein Kursplatz für Sie schon eingeplant, sobald es losgeht. 

Ihre Vorteile bei einer unverbindlichen Reservierung: 

  • Kursplatz für Sie fest reserviert
  • mehr Planungssicherheit für Sie 
  • Sie erhalten erst eine Zahlungsaufforderung, wenn die Schulen zugelassen sind

Wann beginnen die Fachkunden?

Jede Schule, die die NiSV Fachkundeausbildungen anbieten möchte, muss sich im Bereich NiSV akkreditieren lassen. Bislang ist jedoch noch kein Verfahren beendet, so dass es noch keine zugelassenen Schulen gibt. Dies hat sicherlich auch unter Anderem mit der Coronasituation zutun.

Wir gehen davon aus, dass in der zweiten Jahreshälfte die Zulassungen nach und nach erteilt werden und halten Sie natürlich auf dem Laufenden, sobald Sie bei uns in der Reservierung stehen. 

Abschluss 

  • Fachkundenachweis EMF Hochfrequenzgeräte in der Kosmetik nach Vorgabe der NiSV

Die Prüfung setzt sich zusammen aus:

2 LE schriftlich (überwiegend Muliple Choice-Prüfung)

Dauer

  • Dauer der Fachkunde EMF Hochfrequenzgeräte in der Kosmetik 38 LE zzgl. 2 LE Prüfung

Unterrichtszeiten

Wir haben uns bemüht, für jeden das passende Modell hier anbieten zu können. Teilweise finden die Unterrichte im Abendkurs statt und teilweise auch am Wochenende. 

Kursgebühr

1.180,00 EUR zzgl. 139,00 EUR Prüfungsgebühr

Der Dienstleistungsmarkt rund um das Thema Kosmetik, Beauty, Anti-Aging, Pflege und Prophylaxe zählt nach wie vor zu den Wachstumsbranchen international. Aufgrund Ihrer Qualifikation als Kosmetikerin und Naturkosmetikerin stehen Ihnen nach Abschluss der Ausbildung eine Vielzahl an beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie arbeiten im Arbeitnehmerverhältnis im Kosmetik-Institut oder im Wellnessbereich eines Spa-Hotels, auf Kreuzfahrtschiffen 
  • Sie gehen in die Selbständigkeit mit einem eigenen Institut oder auf freiberuflicher Basis in o.g. Arbeitsgebieten (diese empfehlen wir jedoch erst, wenn Sie einige Zeit Berufserfahrung gesammelt haben).
  • Sie arbeiten in Kooperation mit einem Friseur, Heilpraktiker oder Massageinstitut
  • Als Naturkosmetikerin kennen Sie sich bestens mit allen Pflanzen, Kräutern und Mischverhältnissen aus. Sie sind in der Lage, eigene Kosmetik anzumischen und damit zu behandeln. Das macht Sie zu einer gefragten Fachkraft. Sowohl seitens Ihrer Kunden als auch seitens der Arbeitgeber!
  • Sie bilden sich weiter in dem Bereich Make-Up Artist
  • Sie entscheiden sich für den Verkauf und arbeiten in Parfümerien & Drogerien

Bei einiger Zeit Berufserfahrung stehen Ihnen auch folgende Türen offen:

  • Sie möchten in den Vertrieb und arbeiten für eine namenhafte Kosmetikfirma im Außendienst
  • Sie arbeiten mit einem Dermatologen zusammen 
  • Sie gehen in den Bereich Schulungen, Dozententätigkeit oder bieten Kurse in der Naturkosmetik z.B bei der FH an
  • Sie sind im Fachbereich des Journalismus tätig und schreiben Fachartikel
  • Sie arbeiten als Führungskraft z.B. Spa-Managerin in einem größeren Wellness-Bereich

Viele unserer ehemaligen Absolventen führen heute erfolgreiche Institute oder Praxen mit gewinnbringenden Umsätzen. Ob Sie im eigenen Heim einen Raum für Ihre Existenz einrichten oder sich Räume anmieten, liegt ganz bei Ihnen.

In unserem Seminar Existenzgründung für Dienstleister erhalten Sie alle wichtigen Informationen, die Sie zum Schritt in die Selbständigkeit benötigen. Für Teilnehmer aus den Nachbarländern Frankreich, Belgien, Österreich und Luxemburg erkundigen Sie sich bei der jeweilig zuständigen Behörde, welche Voraussetzungen für eine Selbstständigkeit benötigt werden.

Alle Schüler, die an unsere Schule eine Ausbildung absolvieren, erhalten einen Seminarrabatt Existensgründung von 10%.

Für Teilnehmer aus den Nachbarländern Frankreich, Belgien, Österreich und Luxemburg erkundigen Sie sich bei der jeweilig zuständigen Behörde, welche Voraussetzungen für eine Selbstständigkeit benötigt werden.

Termine & Preise

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal vorbei.