• NiSV Kursangebote - Ultraschall
Home > NiSV > NiSV Kursangebote > Ultraschall

Ultraschall Fachkunde NiSV

Ultraschall Fachkunde

In dem NiSV Fachkundemodul Ultraschall lernen Sie alles zum Thema physikalische Grundlagen von Ultraschall sowie deren Auswirkungen auf biologisches Gewebe.

Die Ultraschallbehandlung in der Kosmetik ist schon fast nicht mehr wegzudenken. Je nach Indikation werden unterschiedliche Frequenzbereiche genutzt und die Kosmetikern kann mit Ultraschall - NF = niederfrequenz oder HF = hochfrequenz  - sehr differenziert arbeiten. Die Technik eines Ultraschalls ist sehr interessant. Der Schall wird durch die sogenannten Piezo-Elektrizität verursacht. Dies ist ein Material, dass sich aufgrund von elektrischer Spannung verformen lässt. Durch diese Verformungen enstehen Schwingungen, die wiederumg zur Entstehung der Schallwellen führen. 

Der HF - Ultraschall hat immer eine mechanische, thermische (vor allem der Dauerschall) und biomeachnische Wirkung auf die Haut. Die Eindringtiefe hängt von der gewählten Frequenz ab. So lassen sich Narbengewebe super gut behandeln, Wirkstoffe lassen sich durch Verbesserung der Membrandurchlässigkeit tiefer einschleusen, Gewebestrukturen werden erwärmt, die Durchblutung und Mikrozirkulation gesteigert und der Lymphabfluss gefördert.  

Aber auch zur Straffung und Aufbau von Gewebe und auch bei gefäßgeschädigter Haut wie Couperose und Teleangiektasien werden Ultraschallgeräte erfolgreich eingesetzt. Bei der gefäßgeschädigten Haut arbeitet man vorzugsweise im Impulsschallmodus mit längere Pausenphase um den thermischen Reiz zu vermeiden. 

Der NF- Ultraschall wird vorzugsweise bei reinigenden oder peelenden Ultraschallbehandlungen eingesetzt. Während der Peelingphase lösen die NF-Ultraschallwellen verstärkt Verhornungen, Zellreste, Krusten und Schmutz. Bekannt ist hier die Methode Aquapeeling / Aquasonic von z.B. Ionto Comed.

Ein weiterer thematischer Schwerpunkt ist die selbständige Durchführung von unterschiedlichen Anwendungen unter ärztlicher Aufsicht und unter Beachtung der rechtlichen Grundlagen.

Zum Abschluss des Fachkundemoduls ist eine erfolgreiche Absolvierung von 40 Lerneinheiten notwendig. 


Hier geht es zur Anmeldung und Terminübersicht Fachkunde Ultraschall

Inhalt dieser Fachkunde

e-Learning online 19 LE (eine Lerneinheit (LE) = 45 min

  • Physikalische Grundlagen von Ultraschall 6LE
  • Wirkung von Ultraschall in biologischem Gewebe 6LE
  • Rechtliche Grundlagen 2LE
  • Anforderungen an den Betrieb nach NiSV 2LE
  • Schutzbestimmungen und Maßnahmen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit 1LE
  • Dokumentation nach NiSV 2LE 

Präsenzuntericht in der Schule 19 LE 

  • Grundlagen der Technik von Ultraschallanlagen, sowie von Kombinations-Anlagen 4LE
  • Risiken, Nebenwirkungen, Kontraindikationen 5LE
  • Anwendungsplanung und Durchführung 4LE
  • Praktische Durchführung von Behandlungen und selbständige Durchführung von unterschiedlichen Anwendungen unter ärztlicher Aufsicht 4LE
  • KundInnen Beratung und Aufklärung 2LE 

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und Terminbersicht für die Fachkunde Ultraschall

Abschluss 

  • Fachkundenachweis Ultraschall nach Vorgabe der NiSV

Lassen Sie sich diese Weiterbildung mit einem Bildungsprämiengutschein bis zu 500 EUR vom Staat fördern! Mehr erfahren